Oktober 2018


Achtsam auf dem Weg zum Glück

 

Kann man Glück lernen? Und wie? Was unterscheidet glückliche Menschen von unglücklichen? Was bedeutet "glücklich sein" auf einem spirituellen Weg? Welche Rolle kann die Achtsamkeit auf der Suche nach dem Glück spielen? Kennen wir unsere tiefen Bedürfnisse und können wir sie in Beziehungen kommunizieren? Es gibt Wege zum Glück - Neurowissenschaftler und die Glücksforscher geben uns Hinweise.

 

Auf der Basis des MBSR und des SELBST-Dialoges mit unseren Verhinderern und unserem Inneren Kind erforschen wir die persönlich möglichen Wege. Gemeinsam machen wir uns auf den Weg, unseren eigenen Glückskompass einzuordnen.  

Kursbestandteile: Achtsamkeitsübungen, Meditation, Einzel- und Gruppenarbeit

 

Kursleitung:          Kirsten Wolff und Ludger Beckmann

Kurstermin:           Sonntag 07.10.2018  bis Donnerstag 11.10.2018

Kursdauer:            5 Tage  (mit 4 Übernachtungen)

Kursgebühr:         445 Euro pro Person zzgl. Kosten für Unterkunft/Verpflegung

Kursort:                Benediktushof, Klosterstraße: 10, 97292 Holzkirchen 


November 2018


WOCHENENDKURS: GELASSENHEIT FINDEN Schweigekurs im Gut Sedlbrunn bei Augsburg

 

Zu gerne würden wir mehr Gelassenheit und innere Ruhe finden, aber wie?

Dieses Wochenende lädt ein unter differenzierter Anleitung in das Schweigen einzutauchen, was ungemein unterstützend wirkt, um in sich Ruhe und Stille zu finden.

Im Kurs werden Elemente der Achtsamkeitsmeditation vermittelt und geübt:Anleitungen zur Meditation im Sitzen und im entspannten Liegen, Gehmeditation in herrlicher Natur, Achtsamkeitsübungen, Bodyscan und ein Einzelgespräch mit der Lehrerin.

In diesem Kurz-Retreat gibt es neben den Meditationsanleitungen kostbare „Mußezeiten“, d.h. eine unverplante Zeit, in der wir wieder ganz in Kontakt mit unseren unmittelbaren Impulsen und Bedürfnissen kommen können. Vielleicht habenwir verlernt uns diese Muße zu gönnen, die in der Kindheit oftmals so natürlich da war. Dieses mußevolle, nicht gehetzte Sein ist Quelle unserer natürlichen Kraft und Inspiration.

Getragen durch einen klaren Tagesablauf haben wir so die Möglichkeit, tief zur Ruhe zu kommen und uns auf das Wesentliche zu besinnen.Für Leser des Buches „Das Muße-Prinzip – Wie wir wirklich im Jetzt ankommen“ eignet sich der Kurs alspraktische Erfahrung zu den Inhalten.

 

Der Kurs findet im idyllisch gelegenen Gut Sedlbrunn bei Augsburg statt.

Dieser Medtiatationskurs ist für alle geeignet, die sich nach körperlicher und geistiger Regeneration, Stille und Klarheit sehnen.

Anfänger und auch erfahrene Meditierende sind herzlich willkommen. Eine gute Möglichkeit, um meditieren zu lernen.

 

Kursleitung:            Nicole Stern

Kursort:                   Gut Sedlbrunn bei Augsburg, ca. 80 km von München

Termin:                    03.- 04. November 2018

Kosten / Seminar:  150 Euro plus Übernachtung und Verpflegung


Auszeit – in den Bergen

Eine Verschnaufpause in den Bergen

4-Tages-Retreat mit Yoga, Meditation und Übungen der Achtsamkeit (MBSR)

 

Als Kinder hatten wir unsere Verstecke. In diesen gab es keine Eltern, keine Hausaufgaben, keine Ermahnungen. Manche von uns hatten ein Baumhaus, andere ihre Fantasie. Es waren die kleinen Rückzugsräume, in denen wir unseren Gedanken nachhingen, wir kreativ und einfach nur wir selbst waren. Diese Freiräume werden über die Jahre weniger, verschwinden manchmal sogar aus unseren Leben. Im Retreat »Auszeit in den Bergen« erobern wir uns die Baumhäuser wieder zurück!

 

Naturhotel Tannerhof

Die Tage im Naturhotel Tannerhof werden ein kurzer Rückzug in Ruhe und Stille. Wir praktizieren gemeinsam sanftes Yoga, Bodyscan und verschiedene Arten der Meditation. Mit ihnen lernen wir Aufgaben, Verpflichtungen und die Ermahnungen unseres Geistes für eine Weile weniger wichtig zu nehmen. Dies sind die Rückzugsorte für uns Erwachsene, an denen wir nichts tun, den Moment genießen und echte Ruhe finden.

Der Winter ist eine Zeit, in der sich Geist und Sinne nach innen wenden; in uns können Gedanken auftauchen. Was belastet und was beflügelt mich? Was brauche ich und worauf kann ich verzichten? Diesen Fragen einmal genügend Zeit und Raum zu schenken, kann eine bereichernde Erfahrung mit sich selbst sein.

 

Rückzugsorte für sich finden

Sie brauchen für all das keinerlei Vorerfahrungen, nur die Offenheit, es zu versuchen. Das Seminar beruht auf dem MBSR-Konzept zur Stressreduktion durch Achtsamkeit von Jon Kabat Zinn. Seit Jahren nutzen es Menschen jeden Alters, um dauerhaft mit Zeit- und Leistungsdruck zurechtzukommen.

Das ist das Ziel der »Auszeit in den Bergen«. Damit anzufangen, sich für den Alltag einen Rückzugsort zu schaffen, ein ganz persönliches Baumhaus zu zimmern. Das Naturhotel Tannerhof bei Bayrischzell wird für dieses Projekt unser Versteck sein.

 

Termin: Donnerstag 15. November bis Sonntag 18. November 2018

Seminarleitung: Inga Mayer

Kursort: Naturhotel Tannerhof

Kursgebühr: zum Frühbucherpreis 289 Euro (bei Anmeldung bis 3 Monate vorher), Standardpreis  319 Euro

Unterkunft und Verpflegung: Zimmerpreis pro Person & Zimmerkategorie inkl. Halbpension + (Frühstücksbuffet, Mittags kleines Salatbuffet inkl. Suppe, Abends Buffet oder 4-Gang-Abendmenue), Nutzung von Schwimmbad und Sauna sowie Teilnahme am Tannerhof-Rahmenprogramm

3 Nächte: 405 bis 525  Euro im DZ,  435 bis 615 Euro im EZ