Achtsamkeits - Wochenende


MSC Core Skills für die Kultivierung von Selbstmitgefühl  

 

Selbstmitgefühl bedeutet, freundlich und wohlwollend mit sich selbst zu sein, wenn wir belastet sind und Schwierigkeiten erleben.

An diesem Wochenende werden die wichtigsten Kernfähigkeiten und Grundlagen des Achtsamen Selbstmitgefühls vermittelt. Die TeilnehmerInnen lernen grundlegende Übungen und Meditationen für die Kultivierung und Stärkung von Selbstmitgefühl kennen. Wir erkunden, wie wir uns selbst durch eine fürsorgende und liebevolle Haltung unterstützen können, anstatt uns selbst zu kritisieren und zu verurteilen. Es werden auch Möglichkeiten aufgezeigt, Selbstmitgefühl direkt im Alltag einzusetzen. 

 

Achtsames Selbstmitgefühl umfasst Achtsamkeit oder offenes Gewahrsein im Angesicht von schwierigen Erfahrungen, ein Verständnis für die mitmenschliche Verbundenheit und einen freundlichen Umgang mit sich selbst.

 

Mit kurzen Impulsvorträgen, geleiteten Meditationen, Kontemplationen und Austausch erforschen und verankern wir wirksame Ressourcen für den heilsamen Umgang mit Stress und leidvollen Erfahrungen durch eine liebevolle verbundene Präsenz.   

 

 

 

Kursleitung: Helene Wisser 

Kursort: Benediktushof, Holzkirchen bei Würzburg

Termine: 31. Juli bis 2. August 2020 

Kosten: 275 Euro plus Unterkunft und Verpflegung