Roxana Elena Föll 

Musiktherapeutin MA

HP für Psychotherapie - Lic. Geographie / Geomorphologie

 

 "Identität durch Kreativität erfahren, zu Hause ankommen

durch die liebevolle Begegnung mit sich selbst"

 

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen liegt mir am Herzen. Seit Jahren bin ich therapeutisch und pädagogisch im Kindergarten und im Schulbereich tätig. Dabei stehen Kreativität, Achtsamkeit und Liebe im Mittelpunkt. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass dieser Weg sehr zuverlässig und erwachend die Entwicklung und Reifung der Persönlichkeit und Lebendigkeit der Kinder fördert. Dabei werden sie auf spielerische Art und Weise zu bewussten Gestaltern ihres Lebens.

 

Dafür habe ich die Achtsam-Kreativ Methode® (Achtsamkeit für Kinder) entwickelt. Neben kognitiven Übungen aus der MBSR Methode nutze ich zusätzlich die Kreativität als Raum für die Entfaltung unbewusster Potentiale bzw. Ressourcen. Durch Elemente aus Kunst-, Tanz- und Musiktherapie, so wie durch Singen, Song Writing, Qi Gong, Yoga gestalten wir neue Dimensionen bzw. Qualitäten des Spürens und Fühlens. Es geht darum, den Kontakt zu sich selbst bewusst zu gestalten und zu kultivieren. Dabei entsteht eine unerschöpfliche Kraftquelle für die eigene Lebendigkeit.

 

Ich freue mich auf Ihre Kinder - und auf Sie als Eltern! 

 


 Die Achtsam-Kreativ Methode®

Nicht nur von Erwachsenen wird der Alltag oft als stressig und belastend empfunden. Auch Kinder erleben bereits Stress und Überforderung, können sich nicht konzentrieren und länger bei einer Sache bleiben. Durch Achtsamkeitsübungen lernen Kinder, wie sie sich entspannen, selbst spüren und ihre eigene innere Kraft erleben können.
Achtsamkeitstraining für Kinder beinhaltet einfache Entspannungs - und Aufmerksamkeitsübungen die spielerisch in kreative Aktivitäten, gemeinsames Singen/Musizieren und Bewegung eingebaut werden. Durch das Üben von Achtsamkeit lernen die Kinder 
  • aufmerksam zu sein
  • bei der Sache zu sein
  • sich entspannen zu können
  • in Kontakt mit sich zu sein
  • die Kraftquellen in sich zu entdecken
  • mit heftigen Gefühlen konstruktiv umzugehen